Wrestling-Legende Hulk Hogan in Krankenhaus eingeliefert

Clearwater (dts Nachrichtenagentur) – US-Wrestling-Legende Hulk Hogan ist am Montag wegen Rückenschmerzen in einem Krankenhaus eingeliefert worden. Wie der Promidienst TMZ berichtet, habe der 57-Jährige bereits in den vergangenen Tagen starke Schmerzen verspürt. Hogans Freundin alarmierte daraufhin den Rettungsdienst, der den Wrestler in ein Krankenhaus in Clearwater im US-Bundesstaat Florida brachte.

Später stellte Hogan einen Film ins Internet, in dem er über seine Verletzung berichtet. „Hoffentlich können sie mir etwas geben, um die Schmerzen zu beruhigen“, sagte der 57-Jährige in dem Video. Hulk Hogan, der mit bürgerlichem Namen Terrence Gene Bollea heißt, war vor allem in den 1980ern einer der weltweit populärsten Wrestler.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*