Ashley Greene präsentiert stramme Waden für Twilight Saga

Gestern konnte man in Los Angeles Ashley Greene beim Verlassen eines Fitness Studios beobachten. Ganz in Blau-Schwarz gekleidet mit einer wahnsinnig großen Handtasche wirkte sie trotz stundenlangen harten Trainings locker und entspannt. Richtig faszinierend an den Bildern finde ich allerdings was sich Ashley Greene für Waden antrainiert hat. Es ist ja bekannt, dass die Dreharbeiten zu Twilight auch immer eine sehr körperliche Komponente haben, aber bei den Waden werden sogar gestandene Radprofis eifersüchtig dreinschauen.

Ashley Greene war übrigens über drei Stunden in dem Fitness Studio und offensichtlich nicht um sich nett zu unterhalten. Da kann man mal wieder sehen, dass die Schauspielerei auch kein einfacher Job ist. Fans der jungen Schauspielerin wissen, dass sie eigentlich Model werden wollte, aber sowohl mit ihrer Körpergröße von nur 1,68 m als auch mit diesen Waden hätte sie wohl nun erst recht keine Chancen mehr.