Das Supertalent 2010: Michael Hemmersbach … erst ausgebuht, dann geliebt

Michael Hemmersbach spielt seine Musik auf der Straße um sich seinen Unterhalt zu verdienen. Michael hatte einen guten Job bei der Bundeswehr, aber es war einfach nicht seine Welt. Von viel Lohn und einem vermeintlich gutem Leben vieler bis zum leben auf der Straße herab. Die Beziehung zu seinen Eltern kann man wohl am besten als nicht existent beschreiben, aber das scheint der 27 jährige Koblenzer auch nicht zu bereuen. Michael Hemmersbach kann von der Musik auf der Straße leben, aber was für ein leben mag das sein wenn man nicht weiß wo man morgen bleibt.

Michael Hemmersbach hatte eine tolle Songauswahl, denn „Streets of London“ treibt mir immer die Tränen in die Augen wenn es auch nur halbwegs gut gesungen wird. Ein Künstler der diesen Text auch lebt, wie Michael Hemmersbach tut dann sein übriges. Der Text, der Gesang und die Ehrlichkeit in seiner Stimme … ich hätte am liebsten Rotz und Wasser geheult.

Erst vom Publikum ausgebuht und dann doch geliebt traf er tausenden Menschen mitten ins Herz. Michael Hemmersbach machte aus dem Song seine ganz eigene, persönliche Nummer und konnte sogar Dieter Bohlen auf seine Seite holen.

Michael hemmersbach beim Casting zu Das Supertalent 2010

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.