David Garrett und Sarah Connor bei „Verstehen Sie Spaß?“

Baden-Baden (ots) – Internationale Popstars made in Germany, Weltklasse-Artisten und viele weitere prominente Gäste bietet die SWR-Samstagabend-Show „Verstehen Sie Spaß?“ im Ersten. Gastgeber Guido Cantz meldet sich live aus der Arena in Trier und präsentiert den Geigenvirtuosen David Garrett, der sein aktuelles Album „Rock Symphonies“ vorstellt, sowie Pop-Sängerin Sarah Connor mit „Real Love“, dem Titelsong ihres neuen Albums. Auch Vicky Leandros und Ben Becker sowie die beiden Artisten Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok werden das Publikum mit ihrer perfekten Performance verzaubern: am 23. Oktober, um 20.15 Uhr live im Ersten.

Auf seinem neuen Album „Rock Symphonies“ verbindet David Garrett Kompositionen von Bach bis Beethoven mit Rock-Hymnen von U2 bis Nirvana zu einem eindrucksvollen Musikerlebnis. Sarah Connor, derzeit als Jurorin der Casting-Show „X Factor“ zu sehen, meldet sich mit dem aktuellen Titel „Real Love“ zurück. Vicky Leandros singt im Duett mit Schauspieler Ben Becker den 70er-Jahre-Hit „Gerede, Gerede“ („Paroles, Paroles“) von Dalida und Alain Delon. Die beiden deutschen Starartisten Rémi Martin und Eike von Stuckenbrok begeistern seit Monaten das Publikum im Wintergarten in Berlin. Ihre aufsehenerregenden Shows am „Chinesischen Mast“, bei denen außergewöhnliche Körperbeherrschung und artistische Poesie miteinander verschmelzen, überzeugten in diesem Jahr auch die Jury des „Festival Mondial du Cirque de Demain“ in Paris.

Als weitere Gäste begrüßt Guido Cantz Fernsehkoch Horst Lichter, der mit seinen lockeren Sprüchen am Herd schon oft bewiesen hat, dass er Spaß versteht. Derzeit ist Lichter mit seinem zweiten Kabarettprogramm „Kann denn Butter Sünde sein?“ unterwegs. Puppet-Comedian Sascha Grammel stürmte mit seiner DVD „Hetz-mich-nicht“ die Comedy-DVD-Charts und eroberte gleich in der ersten Woche Platz 1. Bei „Verstehen Sie Spaß?“ tritt der Berliner mit dem frechen Geier Frederic Freiherr von Furchensumpf auf.

Zu seinem 70. Geburtstag ist auch der legendäre Musikproduzent Jack White zu Gast. Musikalische Wegbegleiter wie Lena Valaitis, Tony Marshall und Jürgen Marcus präsentieren seine unvergesslichen Songs auf der Showbühne in der Arena Trier. Neben diesem abwechslungsreichen Showprogramm aus Musik und Comedy erwartet die Zuschauer wieder eine Reihe skurriler und lustiger Streiche mit der versteckten Kamera, in denen auch Prominente aufs Glatteis geführt werden – zu sehen am 23. Oktober, ab 20.15 Uhr live im Ersten.

Quelle: ARD / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.