Hayden Christensen in „Takers“: Trailer, Inhalt und Bilder

Matt Dillon (Crash, There’s Something About Mary), Paul Walker (The Fast and the Furious, The Death and Life of Bobby Z), Idris Elba (“The Wire,” RocknRolla, Obsessed), Jay Hernandez (Lakeview Terrace, Nothing Like the Holidays), Michael Ealy (Miracle at St. Anna, Seven Pounds), Tip “T.I.” Harris (American Gangster, ATL) mit Chris Brown (Stomp The Yard, This Christmas) und Hayden Christensen sind die Stars in „Takers“. Vier Autoren hat es gebraucht um den Film auf Papier zu bringen und diese haben sich die eine oder andere nette Wendung in der Story einfallen lassen. Irgendwie hat man das zwar alles schon einmal geshen oder gehört, aber für ne Coke und Popcorn sollte es reichen.

Hayden Christensen in "Takers": Trailer, Inhalt und Bilder - Kino News Foto: (c) Sony Pictures

Inhalt:

Eine berüchtigte Bande von Kriminellen (Idris Elba, Paul Walker, T.I., Chris Brown, Hayden Christensen und Michael Ealy) versetzt die Polizei immer wieder in Staunen, weil sie die perfekten Banküberfälle begeht.

Sie kommen und gehen präzise wie auf Knopfdruck, hinterlassen keinerlei Spuren und verschwinden vor und nach ihren Raubzügen komplett von der Bildfläche. Doch als sie einen letzten Job durchziehen wollen, bei dem es um mehr Geld als jemals zuvor geht, durchkreuzt ein hartgesottener Detective (Matt Dillon) ihre Pläne. Denn der ist wild entschlossen, den Fall zu lösen.

[media id=89 width=468 height=384]

Takers ist actionreich und voller Tempo, allerdings ohne nennenswerten Tiefgang. Kein Film der in Erinnerung bleibt, aber für alle Fans der Serie 24 und den Fans von Hayden Christensen ein absoluter Hingucker.

Kinostart: 28.10.2010

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.