Loki Schmidt im Alter von 91 Jahren gestorben

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Loki Schmidt, Ehefrau von Altkanzler Helmut Schmidt, ist gestorben. Das berichten übereinstimmend das „Hamburger Abendblatt“ und die „Welt“. Schmidt sei demnach in der Nacht zum Donnerstag im Alter von 91 Jahren in einem Hamburger Krankenhaus verstorben.

Die gebürtige Hamburgerin sei Ende September nach einem Fußbruch in die Klinik eingeliefert worden. Loki und Helmut Schmidt waren über 68 Jahre verheiratet. Schmidt galt auch als eine international bekannte Botanikerin und Naturschützerin.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.