Philipp Poisel – Das unplugged-Konzert in ZDFneo

Mainz (ots) – Philipp Poisel, der 27-jährige Durchstarter aus Stuttgart, ist Star der Auftaktsendung der Unplugged-Konzertreihe „neoMusic by night“ aus dem berühmten „Tresor“ in Berlin. „neoMusic by night: Philipp Poisel“ heißt es am Sonntag, 10. Oktober, 22.40 Uhr, in ZDFneo. Der Songschreiber Philipp Poisel veröffentlichte im August sein zweites Album „Bis nach Toulouse“, das vom Wechselspiel zwischen Innen und Außen handelt. Im Vergleich zu seinem Debüt „Wo fängt dein Himmel an?“, das vor zwei Jahren wochenlang in den Top 40 blieb, klingen die Songs auf dem neuesten Werk erwachsener, vielschichtiger.

Die ungewöhnliche Stimme des Stuttgarters bildet natürlich immer noch den auffälligen Mittelpunkt seiner Musik. Gerne trägt Poisel seine Stücke mit geschlossenen Augen vor: „Es macht dann keinen Unterschied, ob ich das Lied zuhause auf dem Sofa spiele oder auf einem großen Festival.“ Bei „neoMusic by night“ können die Zuschauer auf jeden Fall eine ganz besondere Atmosphäre genießen und sich fühlen, als säßen sie bei Philipp Poisel im Wohnzimmer.

Weitere Konzerte der Reihe „neoMusic by night“: Max Herre am 31. Oktober 2010 um 23.25 Uhr und Revolverheld am 13. November 2010 um 23.30 Uhr.

Quelle: ZDFneo / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.