Robert Pattinson: Wo bleibt denn nun die erste Single?

Robert Pattinson wird immer wieder beobachtet wie er bei kleine Jam Sessions mitmacht oder wie er für sich und seine Musiker Freunde ein ganzes Tonstudio mietet, aber irgendwie geht in der Geschichte um seine musikalische Karriere nicht vorwärts. Gerade in diesem Stadium seines Erfolgs auf der leinwand könnte er sich mit einer Single oder einem Album noch mal kräftig die Taschen füllen, aber Robert scheint sich immer noch nicht sicher zu sein ob seine Fans bereit für seine Musik sind. Beim letzten Versuch einige Stücke aufzunehmen waren er und seine Freunde angeblich so betrunken, dass kein einziger Ton in der Konserve landete.

Robert Pattinson und die Musik scheint für Robert eher ein Hobby als eine ernst zu nehmende Chance zu sein. Wenn Musiker ihren Job ernst nehmen, dann drücken sie vor allem ihre Gefühle darin aus und dazu scheint Robert Pattinson einfach nicht bereit zu sein. Dies ist zumindest der einzige Grund der in meinen Augen Sinn macht, denn irgendwie muss sich auch Robert ein wenig Privatleben bewahren.

Nun ja, er hat ja mittlerweile nicht nur Songs geschrieben sondern auch diverse aufgenommen. Kann ja sein, dass er seine Fans doch noch mit einer Platte beeindruckt.