Tiemo Hauer hält nicht viel von X Factor und DSDS

Gerade macht sich Tiemo Hauer auf mit „Nacht am Strand“ die Charts zu erobern. Der frisch gebackenen Popstar und Mädchenschwarm unterscheidet sich allerding deutlich von vielen seiner Konkurrenten. Die Songs die er auf der Bühne präsentiert entspringen direkt seinem Herz, er singt und fühlt die Songs so einzigartig, weil er nicht nur die Texte selber schreibt sondern auch die Musik selber komponiert. Wenn man seine CD in den Player legt, dann spürt man was er singt und damit ist er erfolgreich.

Tiemo Hauer Foto 5

Für DSDS und X Factor hat er nicht sonderlich viel über, denn auf seiner Facebook Seite schrieb er einen prägnanten Satz: „Wir müssen Dominik Büchele und Daniel Schuhmacher zeigen dass es auch ohne DSDS geht!“ Das hat er angeblich nicht ganz so ernst gemeint, aber einen wahren Kern hat die Aussage dennoch. Tiemo Hauer hält nicht viel von Formaten wie DSDS und X Factor, weil die Sieger eine zu kurze Zeit im Rampenlicht stehen nur um dann von der Industrie wieder fallengelassen zu werden.

Ob das bei X Factor auch so sein wird, das werden wir erst noch sehen, aber bei DSDS muss man Tiemo durchaus recht geben. Es ist schon traurig, dass man das Gefühl nicht loswird, dass die Sieger von DSDS spätestens nach einem Jahr Platz machen müssen für den nächsten „Superstar“.