X Factor 2010: Dritte Liveshow dreht sich um die „Kings and Queens of Pop“

Sieben Kandidaten wollen unter sich ermitteln wer den X Factor hat und wer nicht. SIeben Kandidaten haben sich bis in die dritte Liveshow gekämpft und werden heute gegeneinander antreten. Aber wer singt welchen Song? In der 3. Live-Show geht es für die verbliebenen sieben Acts weiter um eine Karriere im Musikbusiness und den Gewinn eines Plattenvertrags bei Sony Music. Das Thema der 3. großen Live-Show von „X Factor“ lautet dann „Kings and Queens of Pop“ – und mit folgenden Liedern ziehen die Schützlinge für ihren jeweiligen Juror in den Wettbewerb um den umkämpften Sieg bei „X Factor“:

X Factor 2010: Dritte Liveshow dreht sich um die "Kings and Queens of Pop" - TV Foto: (c) VOX / Ulrike Reimann

Kategorie 16 – 24 Jahre / Mentorin Sarah Connor:
– Marlon Bertzbach (18), Schüler aus Fischerhude singt „Boulevard of Broken Dreams“ von Green Day
– Mati Gavriel (24), Ausstatter für Musikvideos aus Berlin singt „Don’t Stop Me Now“ von Queen
– Pino Severino (18), Stadtsekretär aus Köln singt „It’s a Man’s Man’s World“ von James Brown

Kategorie 25 Jahre + / Mentor Till Brönner:
– Anthony Thet (30), BWL-Student aus Berlin singt „I’ll be Waiting“ von Lenny Kravitz
– Edita Abdieski (25), Kellnerin aus Köln singt „Respect“ von Aretha Franklin

Kategorie Gruppen / Mentor George Glueck:
– „Big Soul“, Quartett aus Hamburg singt „Free Your Mind“ von En Vogue
– „Urban Candy“, Trio aus Berlin singt „Geh davon aus“ von den Söhnen Mannheims

Ein weiteres Highlight der 3. Live-Show am kommenden Dienstag wird der Auftritt des dreifachen „Grammy“-Gewinners Seal. Der britische Megastar gewährt mit der Singleauskopplung „Secret“ einen ersten Einblick in sein neues Album, das den Titel „Seal 6: Commitment“ trägt und nach mehr als 17 Millionen verkauften Tonträgern weltweit die Erfolgsgeschichte des außergewöhnlichen Sängers fortsetzen soll.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.