X Factor 2010: Mati Gavriel verwandelt Madonna in Kunst

Mati Gavriel erlebte ein schräges Lob von Sarah Connor in der vergangenen Woche. Irgendwie wollte man ihn offensichtlich in Richtung Mädchenschwarm und Sexsymbol drängen. Irgendwie schon sonderbar, denn Mati Gavriel ist doch eher eine Kunstfigur als ein Weiberheld und das ist auch gut so. “Music” von Madonna zu einer Mati Gavriel Nummer zu machen erscheint einem erst einmal völlig unmöglich und die Spannung vor dem Auftritt war schon da. Wie wird Mati Gavriel mit dem Disco-Thema umgehen? Blamage oder Megaerfolg?

Mati Gavriel

“Music” von Madonna hat er dann tatsächlich in ein kleines Mati Gavriel Kunstwerk verwandeln können, aber wie das mit der Kunst so ist … ob ich mir seine Version als CD kaufen würde? Teilweise echt verrückt und crazy, aber irgendwie gehört das zu Mati Gavriel dazu.

George Glueck lobte dann auch den Mut sich aufs Glatteis zu begeben, denn der Song hat einfach nicht gepasst … aber Mati hat ihn passend gemacht. Sicherlich wird ihn niemals ganz Deutschland mögen, aber gerade die Künstler die polarisieren werden zum Schluss zu Megastars. Ob er so X Factor 2010 gewinnen kann?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.