Anke Engelke: Ladykracher wird zum Uni-Highlight

Wenn es eine Fernsehsendung bis in die Lesesäle der Nation schafft, dann soll das schon was bedeuten. Anke Engelke (44) wird in diesem Wintersemester an der Kölner Kunsthochschule für Medien unterrichten und macht dabei die Produktion ihrer Sendung „Ladykracher“ zum Studieninhalt. Unter dem Thema „Fernsehdramaturgie und Kreative Fernsehproduktion“ dürfen die Studenten live dabei sein wenn eine neue Staffel der erfolgreichen Sendung entsteht. Die Kölner Hochschule teilte dies bereits gestern mit und scheint auch ein wenig Stolz auf Komikerin zu sein.

Sicherlich kein Studienseminar welches man mit anderen vergleichen kann, aber auch eine echte Chance hinter die Kulissen einer solchen Produktion zu schauen. Wann immer die Kritik aufblüht, dass deutsche Hochschule praxisfern seien, dies ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür, dass es auch anders geht.

Für Anke Engelke ist das Campusleben nichts neues, denn sie ein Grundstudium in Pädagogik hat sie auch mal absolviert. Da kann man ja nicht nur auf die neue Staffel, sondern auch auf die Einflüsse der Studenten gespannt sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.