Cheryl Cole mag ihre Schulterblätter

London (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Popsängerin Cheryl Cole hält ihre Schulterblätter für das schönste Detail an ihrem Körper. „Als ich in einem Musikvideo das erste mal meinen Rücken und die Schultern gesehen habe, dachte ich mir, `Sie sind toll, ich mag sie`. Der Rücken einer Frau kann einfach unheimlich sexy sein“, so die 27-Jährige gegenüber dem britischen Magazin „Tatler“.

Ihre langen Haare seien dabei die beste Ergänzung ihrer Rückansicht. „Meine Haare sind wie eine Schmusedecke“, so die Frontfrau der britischen Popband „Girls Aloud“. Cheryl Cole war die erste Sängerin, die im Finale der britischen TV-Show Popstars 2002 als neues Mitglied der Band vorgestellt wurde. Neben ihrer Karriere als Popstar modelt die Ex-Frau von Fußballer Ashley Cole gelegentlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.