Das Supertalent 2010: Andrea Renzullo mit Leona Lewis brilliant

Andrea Renzullo (14) sorgt nicht nur mit seiner Frisur für Gesprächsstoff. Beim heutigen Halbfinale sprach man schon von einer neuen Kultfrisur und Dieter Bohlen ist sich ja bekanntlich sicher, dass Andrea Renzullo das Zeug zum deutschen Justin Bieber hat. Im Internet gibt es zwar zahlreiche Stimmen die sich darüber lustig machen, dass Andrea Renzullo nur Frauensongs singt, aber wenn er es halt kann, warum nicht. Die Jury hat er bereits in der Tasche, aber was sagt das Publikum dazu.

Das Supertalent 2010: Andrea Renzullo mit Leona Lewis brilliant - TV News

Andrea hatte allerdings auch schon schwere Zeiten in seinem Leben. Nicht den großen Schicksalsschlag wie andere Kandidaten, aber angeblich war Andrea mal deutlich dicker und hat darunter stark gelitten. Seine Mitschüler sind stolz auf ihren Klassenkameraden der noch deutlich mehr erreichen will als das Halbfinale von „Das Supertalent 2010“.

Andrea Renzullo sang heute „Footprints in the Sand“ von, natürlich von Leona Lewis. Im Anzug betrat er die Bühne und konnte mal wieder mit den ersten Tönen seiner Stimme alle Menschen im Publikum einfangen. Als der Refrain anfing gab es dann im Saal kein Halten mehr. Ich will mich hier nicht zu weit zum Fenster raushängen, aber der Junge hat das Zeug die Show zu gewinnen. Man glaubt ihm einfach jede Emotion die er da von sich gibt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.