Das Supertalent 2010: Emilia Arata in Strapsen zum Sieg?

Emilia Arata (20) ist von Beruf Artistin. Die Luftakrobatin aus Limburg stammt eigentlich aus England wo sie einer italienischen Zirkusfamilie entstammt. Das Supertalent bedeutet Emilia Arata eine ganze Menge, denn es steht ja auch ein wenig die Familienehre auf dem Spiel. Bis sie 14 Jahre alt war, besuchte Emilia die Schule in Birmingham, danach reiste sie mit dem Zirkus und wurde unterwegs auch von ihrer Mutter unterrichtet. Heute stand sie aber erstmal im Halbfinale von „Das Supertalent 2010.

Emilia Arata beim Halbfinale von Das Supertalent 2010

Ihr Markenzeichen, die Glaskugel war natürlich heute wieder mit ihr auf der Bühne. Der Soundtrack ihres Auftritts war wenig träumerisch und auch nicht ganz so künstlerisch wie im Casting, aber die Leistung die sie zeigte war nicht schlecht. Entweder bin ich kein Freund von Artistik, oder sie konnte mich heute einfach nicht berühren. Strapse und Plexiglas reichen nun einmal nicht aus!

Bruce Darnell war angetan und ein wenig begeistert. Sylvie van der Vaart fand den Auftritt zauberhaft und gut. Dieter Bohlen will sie sich gleich als Weihnachtsbaumkugel an den heimischen Tannenbaum hängen, wer hätte das gedacht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.