Das Supertalent 2010: Robert Maaser brennt für den Titel

Ich hatte ja die Hoffnung heute Robert Maaser mit ein wenig weniger Stoff am Körper shen zu dürfen, aber leider war er ganz in schwarz getaucht. Robert Maaser legte allerdings eine flammende Show hin. Zu Anfang langweilte er zumindest Bruce Darnell ein wenig, denn die Show unterschied sich wenig von seinem Auftritt beim Casting, aber als dann sein Cyr in Flammen stand war es auch um Bruce geschehen.

Das Supertalent 2010: Robert Maaser brennt für den Titel - TV News

Schon beim Casting begeisterte Robert Maaser sowohl die Jury als auch das Publikum. Bruce Darnell kommentiert seinen Auftritt schlicht mit den Worten “es hat alles gestimmt; Wahnsinn“, auch Sylvie van der Vaart war begeistert und Dieter Bohlen nannte es “Harmonie pur“. Das Publikum krönte seinen Auftritt schließlich noch mit Standing Ovations.

Im Halbfinale war es heute ähnlich, das Publikum sprang von den Sitzen und auch die Jury überschlug sich mit Lob. Lieber Robert, wenn du jetzt im Finale mit freiem Oberkörper auf die Bühne kommst, dann kannst du das Ding auch gewinnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.