Das Supertalent 2010: Stella Zigouras konnte Dieter nicht überzeugen

Stella Zigouras stammt aus Australien und arbeitet derzeit in München als Sekretärin. Stella ist seit bereits acht Jahren in Deutschland um es als Sängerin zu schaffen. Sie wollte in einem Theater singen, erhielt den Job aber nicht. Nun schlägt sie sich mit ihrem Sohn durchs Leben, aber bei Das Supertalent will sie es allen beweisen. Sie verzichtete auf einiges, aber nun tritt sie beim Casting vor die Jury um es endlich zu schaffen. Bei vielen Kandidaten aus dem Ausland gehe ich von gekauften Acts aus, aber Stella Zigouras (39) wohnt in Deutschland und bringt auch direkt einen schweren Titel mit.

Stella konnte Dieter nicht begeistern

Stella Zigouras tritt ein schweres Erbe an, denn irgendwie klingt mir die Version von Richard Istel noch in den Ohren, aber mit ihrer zarten Stimme traf auch sie direkt ins Herz des Publikums. Natürlich nicht ganz so beeindruckend wie Richard damals, aber absolut stark und überzeugend fühlte sie sich durch den Song. Halleluja berührt halt immer.

Wie viel Chancen sie haben wird ins Finale zu kommen, ich bin mir nicht sicher ob es reichen wird! Bruce Darnell kämpfte wieder mit den Tränen, Sylvie van der Vaart strahlte vor Begeisterung, aber was hielt Dieter Bohlen von dem Song? Dieter fühlte sich nicht berührt, ich auch nicht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.