"Foo Fighters"-Frontmann verfasst bewusst "seichte Songs" für neues Album

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der Frontmann der US-Rockband „Foo Fighters“, Dave Grohl, hat offenbar einige „inhaltslose“ Lieder für das gerade entstehende siebte Album geschrieben. „Eines Tages schrieb mir Nate, der Bassgitarrist, per E-Mail, dass er es lieber hätte, wenn ich auch mal ein paar Songs ohne große inhaltliche Bedeutung komponieren würde“, sagte der 41-Jährige dem britischen Musikmagazin „New Musical Express“. Der Gitarrist solle nicht immer versuchen besonders tiefsinnige Lieder zu komponieren, habe es in der E-Mail weiterhin geheißen.

Die Band arbeitet zurzeit an ihrem siebten Album und will dieses im Sommer 2011 live vorstellen. Vor den „Foo Fighters“ war Grohl Schlagzeuger der Grunge-Band „Nirvana“, die sich nach dem Tod des Sängers Kurt Cobain im Jahr 1994 aufgelöst hatte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.