George Clooney dreht nur Filme die er drehen will

George Clooney (49) dreht nur noch Filme an denen er auch Spaß hat. Er hat offensichtlich kein Problem damit, dass er immer mehr für die väterlichen Rollen verpflichtet wird, auch wenn das manch einen weiblichen Fan traurig stimmt. Im Interview mit dem “OK!”-Magazin sprach er ganz offen über sein neues Image: “Die Bruderrolle habe ich hinter mir, das lässt mich keiner mehr machen. Jetzt bin ich eben der Papa-Typ.” Naja, so ist das wenn man langsam älter wird, aber irgendwie hat sich George doch in den Jahren, zumindest optisch kaum verändert. Ich fänd es schon schade, wenn man ihn nicht auch nochmal in Action erleben dürfte.

Was die Fans freuen wird, George ist einfach glücklich mit dem was er hat: “Ich habe tolle Freunde und eine tolle Familie. Ich drehe die Filme, die ich drehen will”, sagte George weiter.

Naja, George ist ja mittlerweile Kult und wir haben immer wieder gerne über seinen lausbubenhaften Lebensstil geschrieben, hoffentlich nimmt das zumindest kein Ende. George Clooney einfach langweilig ung gesetzt kann und will ich mir einfach nicht vorstellen.