Gisele Oppermann aus dem Koma erwacht

Gisele Oppermann lag nach ihrem Unfall im Koma. Sie hat laut Berichten ihren Wagen in den Gegenverkehr gelenkt und damit einen schweren Unfall verursacht. Gisele Oppermann schwebt seit dem Unfall am vergangenen Mittwoch nun erstmals nicht mehr in Lebensgefahr. LAut der Bildzeitung nimmt Gisele zwar ihre Umgebung wieder wahr, kann allerdings noch nicht sprechen, was natürlich hilfreich ist, denn dann kann sie sich auch nicht selber belasten.

Die Polizei schließt einen versuchten Selbstmord in ihren Ermittlungen nicht aus, aber nur Gisele wird den Ermittlungen weitere Erkenntnisse liefern können. Angeblich soll sie den Helfern vor Ort gebeistet haben: „Ich wollte mich umbringen! Ich komme mit dem Ruhm nicht klar.“

Gisele Oppermann muss sich wahrscheinlich wegen versuchten Totschlags vor Gericht verantworten. Sie galt schon bei „Germany’s next Topmodel“ immer als komplizierte Persönlichkeit mit starken emotionalen Schwankungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.