Michael Douglas feiert Ende seiner Krebstherapie

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-amerikanische Schauspieler Michael Douglas hat gemeinsam mit seiner Familie den Abschluss seiner Krebstherapie in Disney World gefeiert. Douglas` Vater Kirk erzählte dem britischen Nachrichtensender „Sky“, seinem Sohn gehe es wieder besser, er habe Appetit und sei lebhaft. Im August dieses Jahres war bei dem Hollywood-Schauspieler Kehlkopfkrebs diagnostiziert worden.

Nach dem Ende seiner Bestrahlung und Chemotherapie letzten Monat, sprachen die Ärzte Douglas eine 70- bis 80-prozentige Chance auf völlige Genesung aus. Michael Douglas hat noch einen weiteren Anlass, sich zu freuen. Er und seine Frau, die US-Schauspielerin Catherine Zeta-Jones, begingen vorige Woche ihren zehnten Hochzeitstag.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.