Monrose: Senna, Mandy und Bahar gehen ab sofort getrennte Wege

Morgen Abend findet in Düsseldorf The Dome 56 statt und mindestens 12.000 Besucher werden dort den wohl letzten Auftritt von Monrose erleben. Monrose gelten als gutes Beispiel aus einer Vielzahl von Bands die bei Popstars gefunden wurden. Immer wieder konnten sie ihre Songs in den Charts platzieren und auch in diversen TV-Shows mit tollen Auftritten glänzen. Haben sich die drei Mädels zerstritten? Eigentlich schwer zu glauben, denn Bandmutti Senna Guemmour (30) hat nun schon seit vier Jahren die Band zusammengehalten, weshalb sollte das nicht so weiter gehen?

Laut der Bildzeitung handelt es sich um eine einfach, wirtschaftliche Entscheidung, denn das letzte Album blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück und konnte nicht einmal die Produktionskosten einspielen. Der Plattenvertrag der Band wird einfach nicht verlängert. Auf der einen Seite eine Katastrophe für die Fans, aber auf der anderen Seite auch schön zu sehen, dass nicht immer zwischenmenschlicher Zoff zum Ende eines Projektes führt.

Alle drei Mädels haben übrigens schon neue Jobs. Senna soll eine eigenen Platte und eine eigenen TV-Sendung bekommen, Bahar Kizil hat diverse Angebote aus der Türkei und Mandy Capristo hat angeblich ebenfalls einen neuen Plattenvertrag. Schön, dass sich die Mädels den neuen Herausforderungen stellen, bin gerade auf Senna gespannt :-) .