Sängerin Duffy hat sich durch Erfolg nicht verändert

London (dts Nachrichtenagentur) – Die walisische Sängerin Duffy hat sich nach eigener Aussage auch nach ihren Charts-Erfolgen nicht verändert. „Es ist komisch, weil ich mich nicht wirklich anders fühle, seit ich berühmt geworden bin“, erklärt die 26-Jährige im Magazin „Stylist“. Laut Duffy habe sich vielmehr die Art und Weise verändert, wie andere Menschen sie behandeln.

„In Großbritannien werde ich ständig gefragt: `Ist es schwer? Wie gehst du mit dem Erfolg um“`“, so die Sängerin. Duffy gelang im Jahr 2008 der kommerzielle Durchbruch mit ihrem Debütalbum „Rockferry“ und Singles wie „Warwick Avenue“ oder „Mercy“. Kommende Woche erscheint ihr zweites Album mit dem Titel „Endlessly“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.