Victoria Swarovski: „There’s A Place For Us“ – Video und Bilder

Victoria S liefert mit ihrem Song „There’s A Place For Us“ einen grandiosen Beitrag zu „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte“ (Filmstart: 16.12.). Das Lied und vor allem das Video machen einfach Lust auf den Film. genau so sollte eine perfekte Sympiose zwischen Filmmusik und Film aussehen. Sicherlich nicht einfach für einen Künstler die hohen Erwartungen der Fans zu erfüllen, aber Victoria S übertrifft sie noch um ein vielfaches. Es ist selten, dass ich ein Musikvideo sehe und Gänsehaut bekomme. Es ist selten, dass ich ein Musikvideo sehe und mir wünsche es würde nie enden.

Victoria Swarovski Fotoshoot Bildquelle: MCS

Während ihre erste Single „One In A Million“ gerade erst auf dem Weg in die Charts ist, zündet Victoria S bereits die zweite Hit-Stufe: für den Soundtrack des Weihnachts-Blockbusters „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte“ (Filmstart: 16.12.) sang die 17-jährige Sängerin den offiziellen Titelsong „There’s A Place For Us“ ein.

Für den US-Release des Films nahm übrigens Carrie Underwood „There’s A Place For Us“ auf – die Grammy-Preisträgerin hatte den Song zusammen mit David Hodges und Hillary Lindsey geschrieben.

Das Video zu Victoria Swarovskis Version der fantastischen Ballade, bei der Victorias großartige Stimme einmal mehr sensationell zur Geltung kommt, wurde jüngst in London gedreht. Der Soundtrack zum Film wurde vom britischen Filmmusik-Genie David Arnold (James Bond, „Independence Day“, „Little Britain“ u.a.), der in seiner Karriere bereits mit zahllosen Pop-Legenden wie George Michael, Pulp, Massive Attack, Björk und Iggy Pop arbeitete.