Wesley Snipes muss nun endgültig in den Knast

Der wohl berühmteste Steuersünder dieser Tage in den USA, Wesley Snipes kann auf kein weiteres Gerichtsverfahren hoffen. Es ist zwar noch nicht bekannt in welchem Gefängnis seine Strafe verbüsst, aber drei Jahre soll er laut dem Gericht hinter Gittern verbringen. Welsey Snipes soll dem Staat mehrere Millionen Dollar Steuern schuldig sein und wurde hierfür bereits 2008 verurteilt. Der Fall ging durch alle Instanzen, damit er weiterhin auf freiem Fuß bleiben konnte.

Wesley Snipes will erneut in Berufung gehen, weil er sich für unschuldig hält. Laut Snipes wurde er einfach nur falsch beraten, dass er in letzter Konsequenz für sein Handeln selber verantwortlich ist scheint er in diesem Fall anders zu sehen.

Es ist also offensichtlich auch als millionenschwerer Megastar nicht ganz einfach sein Geld ordentlich zu verwalten und sich an den Kosten des Staates zu beteiligen. Immer wieder sind es gerade die Reichen und Berühmten die ihr Geld nicht ohne weiteres der Allgemeinheit zur Verfügung stellen wollen.