Alphaville erobern die Charts zurück

Wer hätte jemals daran geglaubt, dass es Alphaville nochmals erfolgreich wagen die Charts zu stürmen. Die Kultband aus den 80er Jahren ist tatsächlich zurück. Das neue Studioalbum “Catching Rays On Giant” von Alphaville steigt in dieser Woche von Null auf Platz 9 in die Albumcharts ein. Die Sensation ist damit absolut perfekt, schafft es Alphaville damit doch nach 26 Jahren wieder mit einem Album in die Top Ten der deutschen Albumcharts.

Alphaville Fotoshoot Foto: (c) Michael Zargarinejad / Universal Music

Bereits die erste Singleauskopplung “I Die For You Today” eroberte Platz 15 der Singlecharts und war ein vielversprechender Vorbote auf das Album der Berliner Elektronikpioniere. Mit ihrem achten Studioalbum „Catching Rays On Giant“ liefern Alphaville ihre Soundversion für 2010.

Cover Alphaville Rays On Giant Cover: (c) Universal Music

In 12 neuen Pop-Songs erzählt Frontmann Marian Gold seine eigenwilligen Geschichten, von monumentalen Titeln bis zum forsch nach vorne preschenden „Song For No One (But Myself)“ oder dem Song „Carry Your Flag“, der sich explizit mit dem Älterwerden von Band und Fans auseinandersetzt. Ein Statement fernab aller Retro-Wellen.

Mit Welthits wie „Big In Japan“ und „Forever Young“ gehören Alphaville zu den erfolgreichsten deutschen Bands und eroberten mit ihrem Sound die Welt.