Andrea Renzullo: Kleiner Mann mit großer Verantwortung

Andrea Renzullo gilt unter seinen Fans als der heimliche Gewinner von „Das Supertalent 2010“. Er hatte mit seiner Version von Leona Lewis Smashhit „Run“ die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Andrea Renzullo konnte schon früh sein Gesicht in der BRAVO wieder finden und auch seine YouTube Clips genossen ebenfalls eine extrem große Aufmerksamkeit. Wir haben Andrea Renzullo in den vergangenen Tagen auch nicht aus den Augen verloren, denn einen Plattenvertrag soll er mittlerweile auch unterschrieben haben.

Jetzt scheint auch noch seine Heimatstadt dem jungen Talent eine weitere Last auf die Schultern zu legen, denn was man bei all dem Erfolg nicht vergessen darf, Andrea Renzullo hat durch diesen Erfolg auch verdammt viel Arbeit vor der Brust.

Am vergangen Dienstag durfte sich Andrea ins „Goldene Buch“ seiner Heimatstadt Sundern eintragen, weil er eine große, positive Rolle im „Stadtmarketing“ habe. Die Stadt Sundern fühlt sich durch seinen Erfolg ebenfalls ins Rampenlicht gezogen. Wie auch immer der Bürgermeister das sieht, aber wenn eine ganze Stadt auf den Erfolg eines Teenagers hofft, dann sollte es doch auch mit dem Charterfolg klappen. Talent hat er ja!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.