Das Supertalent 2010: Laura Rieger mit Silbermond im Halbfinale

Laura Rieger (9) geht noch zur Grundschule, wohin auch sonst? Sie stammt aus Ditzingen und singt nicht nur, nein Laura komponiert sogar eigene Stücke. heute im Halbfinale von Das Supertalent 2010 versuchte sie sich an einem Stück von Silbermond und konnte die hohen Erwartungen nicht ganz erfüllen. Ich hatte eine Menge Respekt vor der kleinen Laura, weil sie beim Casting so ganz und gar in ihrer Welt war und diese auch zum Publikum transportieren konnte, doch nun coverte sie „Das Beste“ und war dann doch nicht so doll!

Laura Rieger beim Halbfinale vom Supertalent 2010

Den Song “Liebesschmerz“ hat die quirlige Viertklässlerin geschrieben, um ihren Liebeskummer zu verarbeiten aber zu dem Stück von Silbermond fehlte ihr offensichtlich der Bezug. Laura Riger hat eine tolle Leistung hingelegt indem sie teilgenommen hat und sich überhaupt getraut hat zu singen. Sie hat auch gut gesungen, aber für Das Supertalent wird es wohl nicht ganz reichen.

Die Jury war dann auch begeistert von ihrem Mut auf die Bühne zu gehen, aber Sylvie und Bruce sagten nichts zu dem Gesang. Dieter Bohlen war auch durchaus begeistert, obwohl doch eine leichte Kritik durchschimmerte, ich denke nicht, dass sie heute eine Chance hat!