Das Supertalent 2010: Sonja Pesie singt Hochzeitslied von Sylvie

Sonja Pesie (15) wird in keinster Weise von der eigenen Mutter unterstützt. Sonja Pesie schaut nicht besonders gut aus, aber die eigene Tochter in Depressionen zu treiben ist ganz und gar nicht nett. Die Sängerin aus Pluwig konnte beim Casting erst im zweiten Anlauf überzeugen, aber das mit aller Kraft. So ein Wechselbad der Gefühle erlebte wohl noch keiner der “Supertalent“-Kandidaten. Zunächst sah alles so aus, als würde Sonja Pesie mit ihrer Darbietung von “Unbreak Your Heart“ von Toni Braxton scheitern. Doch Pop-Titan Dieter Bohlen sah etwas in der 15-Jährigen, gab ihr eine zweite Chance – und Sonja legte los! Heute im Halbfinale muss es aber im ersten Anlauf klappen.

Ihr Auftritt war dann heute auch ganz besonders gut. Sonja hat jeden Ton getroffen und mit wahnsinnig viel Gefühl gesungen. Sie schaffte es im ersten Anlauf und musste sich gar nicht verstecken. Sylvie van der Vaart war direkt im Herz getroffen und auch ein wenig sentimental.

Das Supertalent 2010: Sonja Pesie singt Hochzeitslied von Sylvie - TV News

Dieter Bohlen wunderte sich, dass Sonja in ihrem Auftritt viel Risiko gegangen ist und war besonders stolz auf die junge Sängerin. Sie hat sich selbst und der Mutter bewiesen, dass sie doch etwas kann.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.