Die letzte Verführung: Die finale Staffel von „Die Tudors“

Unterföhring (ots) – Heinrich VIII. (Jonathan Rhys-Meyers) wird zwar langsam reifer, aber immer noch nicht weiser: Die sexuelle Beziehung zu der jungen Katherine Howard (Tamzin Merchant) endet für den Monarchen in Chaos und Frustration … ProSieben zeigt fünf Doppelfolgen der vierten Staffel von „Die Tudors – Die letzten Tage des Königs“ als Deutschland-Premiere ab 22. Dezember 2010, um 22.15 Uhr. Der Frauenverschleiß Heinrichs VIII. (Jonathan Rhys Meyers) ist nicht geringer geworden: Nachdem die kurze Ehe mit Anne of Cleves (Joss Stone) aufgelöst wird, gibt sich der Monarch seiner Beziehung zu der erst 17-jährigen Katherine Howard (Tamzin Merchant) hin. Zunächst erregt sein ungezügeltes Liebesleben nur den Unmut seiner Tochter Lady Mary (Sarah Bolger). Doch das Unglück nimmt seinen Lauf, als der indessen beinahe 50-Jährige seine junge Mätresse heiratet. Denn während der alternde Heinrich zunehmend mit den schwerwiegenden Folgen früherer Verletzungen zu kämpfen hat, wachsen die Ambitionen seiner Konkurrenten am Hofe auf den Thron. Dass ihm Katherine keinen Sohn gebiert, schwächt seine Position ebenfalls. Einen neuen Tiefpunkt erreicht Heinrich, als er herausfinden muss, dass ihn die Königin mit einem Höfling betrügt …

Die letzte Verführung: Die finale Staffel von "Die Tudors" - TV News Foto: (c) 2010 TM Productions Limited / PA Tudors Inc.

Hintergrund: Mit der vierten Staffel erreicht die vielfach ausgezeichnete Serie ihren dramatischen Schlusspunkt. Serienstar Jonathan Rhys-Meyers sieht das Ende seines Engagements als englischer König Heinrich VIII. mit einem weinenden und einem lachenden Auge: „Es war wunderbar, ihn spielen zu dürfen, aber jetzt bin ich auch ziemlich froh, ihm auf Wiedersehen zu sagen.“

„Die Tudors – Die letzten Tage des Königs“ (OT: „The Tudors“) Ab Mittwoch, 22. Dezember 2010, um 22.15 Uhr Als Deutschland-Premiere IR/CAN/USA 2010 Series Creator: Michael Hirst Genre: Historien-Drama

ProSieben zeigt zehn Folgen der vierten Staffel in Doppelfolgen am 22.12.2010, 27.12.2010, 29.12.2010, 03.01.2011 und 05.01.2011, jeweils um 22.15 Uhr.

Quelle: ProSieben / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*