Dschungelcamp 2011: Florian Stöhr überlebt keine Innenstadt

Als ich gelesen habe, dass Florian Stöhr sich angeblich ins Dschungelcamp wagen soll, da musste ich schon verdammt laut lachen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sein Auftritt im Dschungelcamp ähnlich kurz werden würde wie Benny Kieckhäben bei Solitary. Nur wenige Stunden hatte es Benny in der Gefangenschaft ausgehalten und konnte weder sich selber, noch dem Publikum beweisen welch harter Kerl in ihm steckt.

Florian Stöhr feiert Geburtstag

Florian Stöhr hat ja schon einmal so eine Art Dschungelcamp erfolgreich gemeistert. Er musste ungeschminkt in die Kölner Innenstadt und anschließend sogar auf seine eigene Geburtstagsparty.

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er sich als genau so hart erweist wie Lorielle London, die im Camp ja schon den einen oder anderen beeindrucken konnte. Hier noch einmal die Stunden des Horror für Florian:

Florian ist ja auch auf dem besten Wege eine Frau zu werden, zumindest die Brüste hat er schon. Wenn man sein ganzes Geld in den eigenen Körper steckt, dann wird man ihn auch vor dem Dschungel beschützen wollen. Wenn er tatsächlich auf der Gästeliste steht bekommen wir sicherlich einiges zu lachen!