Jeanette Biedermann und Daniel Wiemer in „Mein Song für Dich“

Unterföhring (ots) – Die Fans können sich doppelt freuen! Seit Anfang November 2010 ist die beliebte Schauspielerin Jeanette Biedermann wieder in der SAT.1-Daily „Anna und die Liebe“ (Mo-Fr, 18.30 Uhr) zu sehen. Am 7. Dezember 2010 kann man sie auch in der Prime Time bewundern: Im Großen SAT.1-Film „Mein Song für Dich“ gerät ihr Leben als attraktive Tankstellenbesitzerin Chris aus den Fugen, als der arrogante Rocker Marc (Daniel Wiemer) zufällig in ihr Leben stolpert …

Jeanette Bie-dermann und Daniel Wiemer Foto: (c) SAT.1 / Christine Schroeder

Zum Inhalt: Chris (Jeanette Biedermann) führt ein beschauliches Leben auf dem Lande. Sie betreibt die örtliche Dorftankstelle und singt in ihrer Freizeit mit unglaublicher Leidenschaft im Gospelchor. Daher ist sie gar nicht begeistert, als eines Nachts der Rüpel-Rocker Marc (Daniel Wiemer) ohne einen Cent in der Tasche an ihrer Tankstelle strandet und ihr bislang so geordnetes Leben gehörig durcheinander bringt …

Auf den ersten Blick scheinen die bodenständige Chris und der arrogante Marc recht wenig Gemeinsamkeiten zu haben. Erst als Marc Chris‘ grandiose Stimme hört, beginnt sich ihr Verhältnis zu ändern. Er wittert seine einmalige Chance auf ein Comeback und nistet sich bei ihr ein. Doch Chris würde sich lieber die Zunge abschneiden, als mit dem arroganten Rocker zusammen zu singen …

Quelle: Sat.1 / presseportal.de