Justin Bieber erhält von seiner Mutter Telefonverbot

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die Mutter des Teeniestars Justin Bieber, Pattie Mallette, hat ihrem Sohn nach einem Streit vorübergehend die Nutzung seines Handys untersagt. „Letztens hat sie meinen Telefonvertrag gekündigt. Wir haben uns über irgendetwas dummes gestritten und sie sagte einfach: `Gib mir dein Handy“, berichtet der 16-Jährige in einer Sendung von BBC Radio 1. Der Handy-Entzug mache es laut Bieber nun ungleich schwerer, etwa mit seinem Mentor Usher in Kontakt zu treten.

Der Teeniestar Justin Bieber wurde in Nordamerika vor allem durch seine Musikclips auf dem Internetportal YouTube schnell bekannt, bevor er 2009 sein erstes Album „My World 1.0“ auf den Markt brachte.