Sängerin Duffy verliebte sich auf den ersten Blick

London (dts Nachrichtenagentur) – Die walisische Sängerin Duffy hat nach eigener Aussage bereits beim ersten Date mit dem Rugby-Spieler Mike Phillips gewusst, dass es sich um „den Einen“ handelt. „Ich habe erfahren, dass man es nicht beeinflussen kann, in wen man sich verliebt. Ich bin normalerweise ein Kontrollfreak, aber darüber habe ich keine Kontrolle“, erzählt die Sängerin in einem Interview mit dem Magazin „Look“.

Laut der 26-Jährigen habe ihr Freund Phillips ihr auch in schwierigen Zeiten immer beigestanden. Duffy gelang im Jahr 2008 der kommerzielle Durchbruch mit ihrem Debütalbum „Rockferry“ und Singles wie „Warwick Avenue“ oder „Mercy“. Ende November erschien ihr zweites Album mit dem Titel „Endlessly“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.