US-Rapper Eminem für zehn Grammys nominiert

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Rapper Eminem ist für insgesamt zehn Grammys nominiert worden. Die Jury schlug den 38-Jährigen unter anderem in den Kategorien „Bestes Album“, „Bester Song“ und „Bester Rapsong“ vor. Der Newcomer Bruno Mars wurde in sieben Kategorien nominiert, gefolgt von Lady Gaga, Rapper Jay-Z und der Countryband „Lady Antebellum“ mit jeweils sechs Nennungen.

Der deutsche Komponist Hans Zimmer wurde in der Kategorie Filmmusik für seine Arbeit bei den Streifen „Sherlock Holmes“ und „Inception“ sogar zweimal nominiert. Die nächsten Grammys werden am 13. Februar 2011 im Staples Center in Los Angeles verliehen. Der Preis gilt als die höchste internationale Auszeichnung für Künstler und Aufnahmeteams.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.