ZDFneo präsentiert Elton John aus dem “Beacon Theatre” New York

Mainz (ots) – Mit seinem neuen Album “The Union” hat sich der legendäre Sir Elton John im Oktober 2010 bei seinen Fans zurück gemeldet. Gemeinsam mit dem Star-Pianisten und Songschreiber Leon Russell schaffte es der Musiker mit dieser Produktion in kürzester Zeit in die weltweiten Charts. In der Reihe neoMusic präsentiert ZDFneo am Samstag, 11. Dezember 2010, 22.45 Uhr, die beiden Künstler auf der Bühne. Der ZDF-Digitalkanal sendet ein aktuelles Konzert mit Elton John und Leon Russell aus dem “Beacon Theatre” New York vom 19. Oktober 2010.

In den Sechzigern war Leon Russell einer der begehrtesten amerikanischen Studiomusiker und begleitete Jerry Lee Lewis, die Rolling Stones und deren großes Vorbild Glen Campbell durch ihr musikalisches Schaffen.

Für Elton John ist Russell seither sein Idol. 2010 erschien nun ihr erstes gemeinsames Album. “The Union” ist aber keine Ansammlung von Duetten. Es wirkt eher so, als spiele jeder seine eigenen Songs, während der andere neben dem Protagonisten auf der Klavierbank sitzt, ihn unterstützt, ihm unter die Stimmbänder greift, fehlende Akkorde ergänzt, mitsingt und kleine Piano-Schauer in die Songs regnen lässt.

Quelle: ZDFneo / presseportal.de