Alice Schwarzer mahnt Aufklärungsbedarf beim Islam an

Essen (dts Nachrichtenagentur) – Der Islam hat nach den Worten von Alice Schwarzer in Sachen Aufklärung „einen Nachholbedarf“. Es sei an den Muslimen, „ihre Religion zu reformieren“, sagte die Frauenrechtlerin im Gespräch mit der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Schwarzer wird am Dienstagabend als Mercator-Professorin im Audimax der Essener Universität über den Islamismus sprechen.

Zur Absicht, künftig an deutschen Hochschulen auch islamische Theologie zu lehren, sagte die 68-Jährige, dass sich dann Lehrende wie Lernende „denselben wissenschaftlichen Standards beugen müssen, wie sie für alle anderen Fächer gelten“. Das heißt nach ihren Worten: „Zweifel müssen erlaubt sein. Islam und Koran dürfen kein unberührtes Dogma sein.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.