„Being Erica – Alles auf Anfang“: ZDFneo zeigt kanadische Serie in Erstausstrahlung

Mainz (ots) – Fettnäpfchen kennt jeder, und hineingetreten ist wohl auch schon jeder. Wie schön wäre es doch, Peinlichkeiten oder Fehler rückgängig machen zu können. Ein eigentlich gutes Gefühl in die Realität umzusetzen kann doch nicht so schwer sein, beitet aber vor allem viele lustige Momente für eine gute Serie. Erica Strange kann das nämlich. ZDFneo zeigt die kanadische Serie „Being Erica – Alles auf Anfang“ vom 6. Januar 2011 an, immer donnerstags um 21.00 Uhr.

"Being Erica - Alles auf Anfang": ZDFneo zeigt kanadische Serie in Erstausstrahlung - TV News Foto: (c) ZDF und Session I Productions Limited 2009

Erica Strange (Erin Karpluk) ist 32 Jahre alt, ewiger Single und eigentlich gut drauf. Aber während ihre Freunde alle heiraten, die ersten eigenen Häuser kaufen und die Karriereleiter erklimmen, passiert Erica ein Missgeschick nach dem anderen. Das Schicksal meint es nicht wirklich gut mit ihr. Doch dann trifft sie Dr. Tom (Michael Riley), einen Therapeuten, der offenbar eine ganze Menge über sie weiß.

Er bietet ihr einen Deal an: Wenn Erica ihr Leben in den Griff bekommen will, soll sie ihm eine Liste ihrer größten Lebensfehler überlassen. Dafür bekommt Erica die Chance, in ihre Vergangenheit zu reisen, um alles anders zu machen. Kann sie (Fehl-)Entscheidungen von früher tatsächlich rückgängig machen? Und wenn ja, hat das dann nicht auch Auswirkungen auf ihr jetziges Leben?

Quelle: ZDFneo / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.