Cam Gigandet bleibt den Vampir-Filmen treu ergeben

Cam Gigandet ist auch abseits der Twilight-Saga immer wieder auf der Leinwand zu sehen. Seine Fans trauern sicherlich ein wenig, dass es noch nicht zur großen Hauptrolle zu reichen scheint, aber auch gute Nebenrollen sind in Hollywood schon ein wahnsinniger Erfolg. In Burlesque haben sich viele menschen geirrt. Der große Wurf ist der Film leider nicht geworden und auch Cam Gigandet hat sich wahrscheinlich mehr davon erhofft, aber nun steht bereits ein neuer Film mit ihm in den Startlöchern.

Neben Paul Bettany, der als Kampfpriester in „Priest“ Vampire zur Strecke bringt, spielt Cam Gigandet einen jungen und leicht naiven Sheriff. Der Krieg zwischen den Vampiren und den Menschen hat viele Jahrhunderte gewütet. Die siegreichen Menschen leben mittlerweile unter der Führung der Kirche in heruntergekommenen Städten hinter großen Mauern, während die überlebenden Vampire in Reservaten zusammengepfercht worden sind.

Klingt doch schon einmal wie großes Popcorn-Kino. „Priest“ wird in Deutschland wahrscheinlich ab dem 09.06.2011 zu sehen sein. Irgendwie schon selbstverständlich, soll der Streifen auch in 3D zu sehen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.