Daniela Katzenberger: Ernsthaft bald Unten-Ohne-Kellnern?

Das Daniela Katzenberger nicht mit gewöhnlichen Menschen zu vergleichen ist, war ja schon lange bekannt. Aber nun hat die Kult-Blondine schon wieder neue Pläne. Und die hören sich teilweise wirklich verrückt an! Das Cafe Katzenberger in Santa Ponca muss nach Meinung der 24-jährigren dringend etwas aufgepeppt werden. Nach der erfolgreichen Sommersaison im letzten Jahr sollen neue Reize die Gäste locken. Daniela hat zusammen mit ihrem Geschäftspartner Martin Koslik wilde Pläne für die laue Wintersaison: Eine Überdachung mit Terrasse, neue Möbel und im bisher ungenutzten Keller sollen bald Partys mit Unten-Ohne-Kellnern stattfinden! Na, das hört sich doch nett an.

Wer möchte schon nicht von einer Kellnerin mit blankem Popo bedient werden? Stellt sich mir als Frau nur eine Frage: Bedienen da auch nette Herren? Ob die ganzen Pläne auch in die Tat umzusetzen sind, können wir auch ab heute immer Dienstags um 20.15 Uhr auf Vox in der Sendung „Goodbye Deutschland“ mitverfolgen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.