Dschungelcamp 2011: Sarah Knappik und Indira Weis verhauen die Schatzsuche

Peer Kusmagk scheint echte Probleme zu haben im Dschungelcamp schlaf zu finden. Katy Karrenbauer wollte noch lange ihre Ruhe haben und durchaus im Halbschlaf gemerkt, dass Eva Jacob ein wenig beleidigt war keinen freundlichen „Guten Morgen Gruß“ erhalten zu haben. Frank Matthée fühlte sich berufen Wassergymnastik anzubieten und verwandelte das Dschungelcamp in einen Wellness-Club. Rainer Langhans verbrachte übrigens die längste Zeit auf seiner Pritsche. Katy Karrenbauer hielt es dann für selbstverständlich sich über Rainer lustig zu machen, weil der könnte auch sterben ohne das es einer merkt.

Indira Weiss und Sarah Knappik durften dann gemeinsam zur Schatzsuche und die Macher der Show hofften natürlich auf einen kleinen, großen Zickenkrieg! Die beiden erfüllten dann auch die Hoffnungen. Sarah Knappik fand Indira dann viel zu hektisch und die Fehler die gemacht wurden waren natürlich immer die Schuld der jeweils anderen. Indira fühlte sich gemoppt und unterdrückt, aber mal ehrlich … die eine ist schlimmer als die andere. Da können die noch so hübsch sein, aber mehr als Sex kann man doch von den beiden nicht wollen, oder?

sarah knappik und indira weiss bei der schatzsuche

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.