DSDS 2011: Marco Angelini, singen oder Doctor`s Diary?

Lederhosen, ein weißes Hemd und auch sonst traditionell wie in seiner Heimat Österreich. Er studiert gerade Medizin und der weiße Kittel steht ihm mindestens so gut wie Florian David Fitz. Er will nicht unbedingt Arzt werden, nur wenn er keine Chance hat als Musiker natürlich. Marco hat italienische Wurzeln und spielt er seit einem halben Jahr Gitarre. Er stapelte vor der Jury verdammt tief, denn er behauptete, dass er mit der Gitarre noch etwas auf Kriegsfuß stünde. Aber was passierte als er begann zu singen?

DSDS 2011: Marco Angelini, singen oder Doctor`s Diary? - TV

Marco Angelini (26) begeisterte direkt mit den ersten Tönen die Jury. Dieter Bohlen stapelte dann auch tief, denn er wollte noch einen Song hören, sicherlich nur weil er vom ersten Titel schon ganz begeistert war. Den zweiten Song sang er dann in Mundart und es klang nochmal besser. Marco Angelini wird bei DSDS gute Chancen haben, weil …

… die Mädels können auf ihn stehen und auch die Eltern wären damit einverstanden. Wenn er es mit der Musik nicht schafft, dann wird er als Arzt auch nicht gerade wenig Geld nach Hause bringen. Dieter Bohlen war auch ganz hin und weg, auch wenn er Menschen mit Talent denen alles zufällt nicht sonderlich leiden kann.

DSDS 2011: Marco Angelini, singen oder Doctor`s Diary? - TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.