DSDS 2011: Zazou Mall von Fernanda Brandao auf dem Klo entdeckt

Fernanda Brandao hatte da ein hübsches Mädel auf dem Klo entdeckt und war voller Hoffnung, dass dieses Mädchen auch singen kann. Für Dieter Bohlen war die 25 jährige Sängerin gleich die kleine Schwester von Beyoncé, zumindest optisch. Zazou Mall sieht aber auch einfach nur gut aus und konnte auch direkt beweisen, dass sie sich auch bewegen kann. Sie stammt aus einer Künstlerfamilie und träumt schon lange von dem großen Erfolg auf der Bühne. Natürlich war sie aufgeregt, aber sie fühlte sich auch verdammt gut vorbereitet.

Joss Stone ist sicherlich keine leichte Kost für eine Sängerin, aber Zazou Mall schlug sich mit dem Titel nicht schlecht. Sie hat mich nicht vom Hocker gehauen, aber das Gesamtpaket passt einfach bei ihr.

Zazou Mall beim Casting zu DSDS 2011

Die Jury war von dem Gesang auch nicht stark begeistert, aber allein wegen der Optik und der Tatsache, dass man sie gesanglich sicherlich noch fördern kann brachte sie dann doch in den Recall. Dieter Bohlen hat da ja auch sein Beuteraster wieder bedient bekommen, dunkle Haare und dunkle Augen, ganz einfach!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.