„Fort Boyard“ beschert kabel eins Traumquoten

Unterföhring (ots) – Es ist der erfolgreichste Start einer Prime-Time-Show bei kabel eins aller Zeiten: Mit gigantischen 12 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern feierte die Abenteuer-Show „Fort Boyard“ am Dienstagabend einen sensationellen Auftakt. Insgesamt sahen 2,05 Millionen Zuschauer, wie die sechs Prominenten auf der Festung im Atlantik für einen guten Zweck kämpften. Im Anschluss erzielte die erste Folge von „Schluss mit Hotel Mama – Die WG!“ mit 7,8 Prozent ebenfalls einen starken Marktanteil. Insgesamt erreichte kabel eins einen guten Tagesmarktanteil mit 7,0 Prozent.

Nächste Woche (18. Januar) treten bei „Fort Boyard“ Eisschnellauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein, die Deutsche Meisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik Magdalena Brzeska und Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss den Wettkampf gegen Schauspieler Arne Stephan, Andreas Elsholz und Manuel Cortez an.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research Erstellt: 11.01.2011 (vorläufig gewichtet: 12.01.2011)

Quelle: kabel eins / presseportal.de