Heath Ledger: Große Ausstellung ehrt den Schauspieler!

Wie gerade durch „Gala online“ veröffentlicht, wird der 2008 verstorbene Schauspieler Heath Ledger durch eine große Ausstellung geehrt, die seine ganze Hollywoodkarriere aufzeigt. Sein Vater hofft unter anderem, dass die Ausstellung mehr Touristen in die Gegend rund um Perth in Australien zieht, in der Heath geboren wurde. Viele der Stücke, die gezeigt werden sollen, stammen aus dem Besitz von Ledgers Vater. So auch zum Beispiel der „Oscar“, den er posthum für seine Darstellung des „Joker“ in „Batman-The Dark Knight“ verliehen bekam und ein Tagebuch, in dem er seine Vorbereitung auf diese Rolle dokumentierte.

Doch auch seine Jugend und seine frühen Jahre im Business werden Teil der Ausstellung werden. Heath Ledger verstarb am 22. August 2008 in seinem Apartment in New York. Fremdverschulden wurde ausgeschlossen und obwohl die Todesursache eine Überdosis Tabletten war, wurden keine eindeutigen Hinweise für Selbstmord gefunden. Daher ging die Polizei von einem Unfall aus. Seine Beerdigung fand im engsten Familienkreis in Perth statt.

Heath Ledger Foto: (c) PRPhotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.