Johnny Depp kauft Haus in Venedig

Venedig (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Johnny Depp hat sich für umgerechnet knapp zehn Millionen Euro ein Haus in Venedig gekauft. Wie die lokale Zeitung „La Nuova Venezia“ berichtet, stach der 47-Jährige bei dem Kauf einen arabischen Prinzen aus. Depp hatte für den Dreh des Hollywood-Streifens „The Tourist“ mehrere Monate in Venedig verbracht und sich dabei offenbar in die Stadt verliebt.

Der Schauspieler hat seit Mitte der 80er Jahre in über 40 Kinofilmen mitgewirkt und ist spätestens seit seiner Rolle des Captain Jack Sparrow in der Piraten-Reihe „Fluch der Karibik“ weltbekannt. Depp ist mit der französischen Sängerin Vanessa Paradis verheiratet und hat mit der 38-Jährigen zwei gemeinsame Kinder.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.