Peer Kusmagk gewinnt RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"

Brisbane/Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Schauspieler und Fernsehmoderator Peer Kusmagk hat die fünfte Staffel der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gewonnen und darf sich jetzt „Dschungelkönig“ nennen. Nach Senderangaben erhielt Kusmagk am Samstagabend die meisten Anruferstimmen und setzte sich im Finale gegen Katy Karrenbauer durch. Die Sendung, bei der Prominente aus der zweiten und dritten Reihe in einem Dschungel in Australien diverse Prüfungen absolvieren müssen erfreute sich einer gewissen Beliebtheit und war im Vergleich mit den vorangegangenen Staffeln die vermutlich erfolgreichste Ausgabe mit zum Teil über acht Millionen Zuschauern.