Quentin Tarantino wird für sein Lebenswerk geehrt!

Große Ehre für Regisseur Quentin Tarantino. Mit gerade mal 47 Jahren bekommt er eine Ehrung für sein Lebenswerk. Am vergangenen Freitag gab die Cesar-Akademie ihre Entscheidung bekannt. Die Trophäe kann Tarantino am 25. Februar in Empfang nehmen. Die Cesars sind das französische Gegenstück zum Oscar und werden jedes Jahr in Paris verliehen. Wie es aussieht wird er seine Ehrung aus den Händen von Jodie Foster entgegennehmen, die die diesjährige Verleihung moderiert.

Der amerikanische Kult-Regisseur ist mit Filmen wie „From Dusk till Dawn“, „Killing Zoe“, „Pulp Fiction“ oder „Reservoir Dogs“ berühmt geworden. Aber auch als Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler ist der Amerikaner eine absolute Größe im Filmgeschäft. Aber auch Mr. Tarantino hat einen „dunklen“ Fleck auf seiner Weste: 1997 wurde er für die Goldene Himbeere als schlechtester Nebendarsteller für seine Rolle in „From Dusk till Dawn“ bekommen. Aber Dennis Hopper war in seiner Rolle in „Waterworld“ wohl noch schlechter….

Quentin Tarantino bei den Golden Globes Foto: (c) PRPhotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.