Robbie Williams: Schon wieder ein Schlaffi?

Take That ist gerade wieder frisch vereint, da munkelt es doch schon in allen Gassen. Grund ist Sänger Robbie Williams! Endlich scheint alles gut zu sein, die Band hat Erfolg und die weltbekannteste Boy-Group könnte wieder voll durchstarten und an alte Erfolge anknüpfen, da meint Gary Barlow in einem Interview folgendes: „Ich sehe unsere Zukunft als Vierer-Band… Ich weiß, dass wir jetzt wieder mit Rob zusammen sind, aber ich sehe Take That generell als Vierer-Band.“ Das haut rein!

Beunruhigte Fans in aller Welt sehen schon die große World-Tournee in Gefahr und werden im Ungewissen gelassen. Bisher kam von Robbie noch kein Statement zu diesem harten Tobak! Das könnte das komplette aus für die Band bedeuten. Nach Robbies Ausstieg 1995 löste sich Take That schnell auf und erst 2005 versuchten sie es wieder. Damals allerdings alleine. Ein für 2009 geplantes Comeback mit allen Mitgliedern ließ Williams damals platzen und nun scheint es wieder mal soweit zu sein. Laut Gerüchten ist ihm der Hype um die Band jetzt schon zuviel.

Robbie Williams - The Brit Awards 2010 Foto: (c) PRPhotos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.