Samuel Koch: Werden sich die Befürchtungen bewahrheiten?

Samuel Koch (23) liegt immer noch in der Schweizer Klinik und wird behandelt. Die einzigen Signale seinen Zustand betreffend die in diesem Jahr bzw. nach Weihnachten an die Öffentlichkeit drangen waren positiv. Es solle ihm angeblich deutlich besser gehen! Schon schlimm, aber eine versprochene Prognose von den behandelnden Ärzten gibt es bis heute nicht. Kurz nach dem Weihnachtsfest hatten diese versprochen im neuen Jahr eine Prognose zu veröffentlichen, aber offensichtlich hat sie der Mut wieder verlassen.

Wenn man ganz ehrlich ist, dann wird sein Gesundheitszustand sicherlich besser sein, aber die Wahrheit über seine Zukunft wird derzeit niemand aussprechen wollen. Jedem der sich mit dem Fall noch bis heute beschäftigt ist klar, dass er wahrscheinlich immer gelähmt bleiben wird, aber diese Wahrheit ist einigen Menschen offensichtlich zu hart um sie dem Volk zuzumuten.

Es wird langsam echt Zeit, dass man mit harten Fakten, all die Menschen informiert, die noch bis zum heutigen Tag voller Sorge um Samuel Koch sind. Eigentlich hatte ich gehofft noch in dieser Woche eine neue Information über seinen Gesundheitszustand zu erhalten, aber die ist und bleibt eine „Mission Impossible“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.